3 einfache und leckere Rezepte mit Fisch

Rezepte mit Fisch sind gesund, schmackhaft und können ganz einfach zubereitet werden. Wir zeigen dir heute, wie das geht. Auch wenn deine Kochkünste limitiert sind, kannst du diese Rezepte problemlos umsetzen.

Zubereitungszeit und Schwierigkeitsgrad können variieren, doch es gibt viele einfache Möglichkeiten, schnell ein gesundes Fischgericht auf den Tisch zu zaubern. Natürlich kannst du alle Rezepte individuell an deinen Geschmack anpassen und auch selbst kreativ werden.

Rezepte mit Fisch: Fisch und Reis

Leckere Rezepte mit Fisch

1. Gegrillter Seehecht

Dieser Fisch ist sehr lecker, nahrhaft und wird häufig in der westlichen und lateinamerikanischen Gastronomie verwendet. Der Seehecht kann frittiert, gedämpft, geräuchert, gegrillt oder gebraten werden. Wir empfehlen dir jedoch, ihn zu grillen. Auf diese Weise wird dein Körper mit Vitaminen, Omega 3, Oligoelementen und natürlich Proteinen versorgt.

Zutaten

  • 2 Seehecht-Filets (500 g)
  • 4 geschälte Knoblauchzehen (50 g)
  • 2 frische Petersilienzweige (20 g)
  • 1 Löffel schwarzer gemahlener Pfeffer (25 g)
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl (40 ml)

Zubereitung

  • Dieses Rezept ist ganz einfach zuzubereiten. Beginne mit der Marinade. Dafür brauchst du ein Glas natives Olivenöl. Dort gibst du die fein geschnittenen Knoblauchzehen sowie die gehackte Petersilie hinein. Dann 1 Stunde ziehen lassen.
  • Anschließend den Seehecht zubereiten. Zunächst waschen, unerwünschte Reste beseitigen und beide Seiten pfeffern.
  • Den Grill vorheizen und etwas Öl auf das Blech geben.
  • Anschließend die Marinade auf die Filets geben und den Fisch grillen, bis beide Seiten goldbraun sind.
  • Servieren und fertig.

2. Thunfisch mit Knoblauch

Wie du sehen kannst, sind alle Rezepte mit Fisch, die wir dir hier vorstellen, ganz einfach nachzumachen. Es geht darum, schnelle und einfache Rezepte umzusetzen, die gleichzeitig hochwertig und gesund sind. 

Zutaten

  • 1 Knoblauch (45 g)
  • 2 Tassen Essig (220 ml)
  • 2 Scheiben frischer Thunfisch (425 g)
  • 2 Löffel Kreuzkümmel (50 g)
  • 1 Löffel schwarzer gemahlener Pfeffer (25 g)
  • 1 Löffel natives Olivenöl (30 g)

Zubereitung

  • Den Thunfisch gut waschen und das überschüssige Wasser abfließen lassen.
  • Dann die Thunfischscheiben zusammen mit dem Essig und etwas Salz in einen großen Topf geben und 10 Minuten auf großer Hitze kochen lassen.
  • Während der Thunfisch kocht, die Knoblauchzehen mit dem Kreuzkümmel und einem Tropfen Öl mit dem Mörser zerstoßen.
  • Wenn der Thunfisch fertig ist, aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Die Knoblauchmischung hinzugeben und darauf achten, dass der Fisch gleichmäßig damit bedeckt ist.
  • 25 Minuten ziehen lassen. Dann entweder gleich essen oder kalt stellen und am nächsten Tag in der Pfanne erhitzen.

3. Gegrillter Lachs

Lachs schmeckt lecker und kann vielseitig zubereiten werden. Probiere unser heutiges Rezept aus! Dieser Fisch enthält wichtige Nährstoffe: Proteine, Mineralstoffe, Omega 3 und gutes Cholesterin.

Rezepte mit Fisch: Gegrillter Lachs

Zutaten

  • 1 Zitrone (20 g)
  • 1 großes Stück Lachs (300 g)
  • 2 geschälte Knoblauchzehen (15 g)
  • 1 Löffel Meersalz (25 g)
  • 1/2 Tasse provenzalische Kräuter (50 g)
  • 2 Löffel gemahlene Petersilie (50 g)
  • 1 Löffel natives Olivenöl (30 ml)

Zubereitung

  • Den Lachs mit reichlich Wasser gut waschen. Dann das Filet mit dem gepressten Knoblauch, Salz, gehackter Petersilie und den Kräutern marinieren. Bestreiche beide Seiten des Fisches mit der Marinade.
  • Anschließend den Lachs in Alufolie oder Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Dann herausnehmen und mit wenig Olivenöl braten. Danach servieren und genießen.

Folge uns auf
20

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Facebook
Google+
http://super-rezepte.net/3-einfache-und-leckere-rezepte-mit-fisch">
Twitter
Pinterest
Pinterest