3 Schönheitsrituale mit Apfelessig

Du kannst biologischen Apfelessig ergänzend für verschiedene Schönheitsrituale verwenden.

Er ist einfach im Reformhaus oder in Bio-Geschäften zu finden und kann nicht nur in der Küche vewendet werden. Die Qualität ist jedoch wichtig: Verwende trüben, nicht pasteurisierten Apfelessig, um von allen Vorteilen zu profitieren.

Dieses Naturprodukt enthält ausgezeichnete Wirkstoffe für Haut und Haar und ist preiswert und sicher – ein perfektes Mittel gegen Akne oder trockene Haare.

Reiner, biologischer Apfelessig enthält vorteilhafte Enzyme und Bakterien sowie Spurenelemente, die einiges für die Schönheit tun können.

Der Schlüssel liegt in der Konstanz, das heißt in der täglichen Anwendung dieser Hausmittel. Anschließend erklären wir dir, wie du Apfelessig für deine Schönheitsroutine verwenden kannst.

1. Schönheitsroutine für Personen mit fettiger Haut

apfelessig für die haut

Du hast fettige Haut und möchtest ein preiswertes, sehr effektives Hausmittel ausprobieren? Dann versuche es mit biologischem Apfelessig, der wunderbar adstringierend wirkt.

  • Apfelessig ist reich an Alphahydroxysäure, die die Durchblutung fördert und die Poren reduziert. 
  • Darüber hinaus ermöglicht es Apfelessig, den pH-Wert der Haut zu regulieren.

Anschließend erfährst du, wie du dieses Naturmittel verwenden kannst, um dein Hautbild zu verbessern und ein durch die übermäßige Talgproduktion glänzendes Gesicht zu vermeiden.

Du benötigst:

  • 1 Esslöffel Apfelessig (10 ml)
  • ½ Glas Wasser (100 ml)
  • 1 Wattepad

 

Verwendung

  • Beide Zutaten gut verrühren und damit das Wattepad befeuchten.
  • Mit kreisförmigen Bewegungen auf das Gesicht auftragen.
  • Lass den Essig 3 Minuten lang wirken und wasche dir danach das Gesicht mit kaltem Wasser.

Wenn du empfindliche Haut hast, verwende für die Mischung ein zusätzliches halbes Glas Wasser.

2. Schöne Füße ohne Geruch mit Apfelessig

schöne füße mit apfelessig

Wenn du deine Füße pflegen möchtest, gibt es nichts Besseres als ein 15-minütiges Fußbad mit Apfelessig.

Damit kannst du nicht nur dein Wohlbefinden fördern, sondern auch mit unangenehmem Fußgeruch Schluss machen, da der Essig antimikrobiell wirkt.

Du benötigst:

  • ½  Tasse Apfelessig (125 ml)
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Rosmarinzweige

Verwendung

  • Wärme das Wasser mit den Rosmarinzweigen auf.
  • Sobald das Wasser heiß ist, gibst du es in eine Fußbadewanne.
  • Lass es auf eine angenehme Temperatur abkühlen und gib dann den Essig dazu.
  • Bade darin deine Füße 10 bis 15 Minuten lang.

Danach die Füße gut abtrocknen. Du wirst so phantastische Resultate erzielen!

 

3. Schönes, starkes und glänzendes Haar ohne Schuppen

schönes haar mit apfelessig

Apfelessig ist auch ein wunderbares Hausmittel für schöne, seidige und glänzende Haare.

  • Der Essig hilft, das Haar von schädlichen Rückständen von Shampoos oder anderen Produkten zu befreien, die langfristig den pH-Wert der Kopfhaut beeinträchtigen.
  • Apfelessig hat auch antimykotische Eigenschaften, die bei Schuppen sehr hilfreich sind. 
  • Darüber hinaus werden damit die Poren gereinigt und die Haarfollikel gepflegt.

Du benötigst:

  • 2 Esslöffel Apfelessig (20 ml)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 5 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Anwendung

  • Die Mischung der drei Zutaten auf das feuchte Haar auftragen und 5 Minuten lang einmassieren.
  • Danach 5 Minuten lang wirken lassen.
  • Anschließend mit lauwarmem Wasser ausspülen und wie gewohnt Conditioner verwenden. Ein einfaches und sehr effektives Hausmittel.

Wiederhole die Anwendung zweimal in der Woche.

 

Alle diese Hausmittel mit Essig können ausgezeichnete Resultate bringen.

Bevor du sie verwendest, empfehlen wir dir jedoch, einen Verträglichkeitstest durchzuführen, um eventuelle allergische Reaktionen auszuschließen.

Manche Personen reagieren auf diese Hausmittel empfindlich, deshalb solltest du anfangs vorsichtig sein. Es handelt sich jedoch um eine ausgezeichnete Alternative zu herkömmlichen Mitteln, die sehr vorteilhaft ist.

Hast du Lust, diese Hausmittel auszuprobieren?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *