30 Dinge, die du bis 30 erlebt haben solltest

Kolleginnen, Freunde und Bekannte haben für Brigitte.de überlegt, was unbedingt noch vor dem 30. Geburtstag erlebt werden sollte. Viele dieser Dinge sind lustig und vielleicht schon längst passiert, andere hingegen wahre Erlebnisse für die eigene To-do-Liste. Ladies and Gentleman, hier sind 30 Dinge, die man vor der 30 in Angriff nehmen sollte:

  1. Eine Bluse bügeln.
  2. Auf mindestens zwei Kontinenten gereist sein.
  3. Rohr verstopft oder Herd kaputt? Einfach einen Handwerker beauftragen.
  4. Eine Nacht bei Lagerfeuer und guter Musik am Strand durchmachen.
  5. In einer WG gelebt haben – am besten mit Putzplan!
  6. No risk, no fun: Ein Blind Date ausmachen.
  7. Einen Brief an sein eigenes Ich schreiben – am 30. Geburtstag öffnen. Und gespannt sein, ob der Wunsch, den man beim Wurf einer Münze in den Fontana di Trevi hatte, wahr geworden ist.
  8. Eine gemeinnützige Sache unterstützen: im Tierheim aushelfen, für Umweltschutzorganisationen Flyer verteilen oder ein Praktikum im Seniorenheim absolvieren.
  9. Bananenboot fahren! Weil es so viel Spaß macht – und man dabei einfach non-stop lachen muss.
  10. Alleine gereist sein.
  11. Einen Kurzhaarschnitt wagen: Es sind NUR Haare! Und vielleicht kommt ja die große „Wow sieht das toll aus“-Erkenntnis.
  12. Für mindestens 10 Personen kochen. Worst Case: Pizza vom Lieferdienst für alle bestellen.
  13. Lasertag a la “How I Met Your Mother”-Chaot Barney Stinson spielen.
  14. Mutig sein und Entscheidungen treffen: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Wir wollen uns später schließlich nicht fragen müssen, was wäre wenn …
  15. Mit Delphinen schwimmen.
  16. Auf einem Hausboot schlafen.
  17. Nacktbaden – heimlich im Freibad.
  18. Den Intimbereich waxen lassen.
  19. Ohne Reue ein Designerstück kaufen und sich jeden Tag daran erfreuen.
  20. Einen ganzen Tag/Nacht lang durchmachen.
  21. Die besten Freunde einpacken und einen Roadtrip planen.
  22. Adrenalin pur: Bungee Jumping und/oder Klippenspringen!
  23. Schön laut und schief in einer Karaoke-Bar singen und einfach nur Spaß haben.
  24. Wasserski fahren.
  25. Der allerletzte Partygast auf einer fremden Party sein.
  26. Klitschnass durch den Regen laufen (am besten im Sommer).
  27. Komplimente annehmen und nicht hinterfragen.
  28. Endlich mal diese Menstruationstasse ausprobieren, von der alle reden, lesen oder sogar schreiben.
  29. DIY-Erlebnis: einen Schal stricken.
  30. Versicherungen und einen Bausparvertrag abschließen.

Andrea Jozwiak

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *