4 Möglichkeiten für ein entgiftendes Frühstück

Der Organismus sollte täglich von Schadstoffen befreit werden, die sich aufgrund der Umweltverschmutzung und verschiedener Nahrungsmittel ansammlen können. Wenn du dich schwer, voll und gebläht fühlst, ist das ein eindeutiges Zeichen dafür, dass eine Reinigung des Organismus nötig ist. Hier empfehlen wir dir verschiedene Möglichkeiten, die Schadstoffe schon durch das Frühstück auszuleiten.

1. Frühstück mit vielen Vitaminen

Dieses Frühstück schmeckt ausgezeichnet und ist für die ganze Familie empfehlenswert:

  • Grapefruitsaft
  • Fruchtsalat aus 4 geschnittenen Erdbeeren, 2 Nüssen und einem halben Granatapfel
  • Keks aus Puffreis

Der Grapefruitsaft sollte auf jeden Fall frisch zubereitet werden, um von allen Vitaminen und natürlichen Antioxidantien zu profitieren, die helfen, den Körper von Schadstoffen zu befreien. In Kombination mit den Erdbeeren und dem Granatapfel wird der Organismus mit wertvollen Nährstoffen versorgt, die nicht nur reinigend wirken, sondern auch für eine gute Allgemeingesundheit sorgen. Sowohl Grapefruits als auch Erdbeeren schützen die Leberfunktion und helfen bei der Körperreinigung. Nüsse enthalten wertvolle Mineralstoffe und Omega-3-Fettsäuren, die beispielsweise zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen. Der Puffreis wirkt stark sättigend und hilft dir, bis zum Mittagessen durchzuhalten.

2. Natürlicher Fruchtsaft zum Schutz der Leber

apfel-karotten-saft

 

  • Karotten-Apfel-Saft
  • Kleines Hafer-Toastbrot mit Honig

Diese Wahl ist sehr gesund: Die Kombination von Karotten und Äpfeln versorgt den Organismus mit wertvollen Vitaminen und Antioxidantien, die bei der Ausleitung von Schadstoffen aus dem Körper helfen. Karotten-Apfel-Saft ist als Balsam für die Leber bekannt, insbesondere wenn man einmal über die Stränge schlägt. Die Zubereitung ist sehr einfach: Einen Apfel und zwei mittelgroße Karotten gut waschen. Am besten verwendest du Bioqualität, damit auch die Schale bedenkenlos verwendet werden kann, denn darin befinden sich viele wertvolle Wirkstoffe. Diese Zutaten im Standmixer oder Blender mit einem halben Glas Wasser zu Saft verarbeiten. Ein großes Glas davon langsam trinken und dazu das Toastbrot mit Honig essen. Das wird dir gut tun.

3. Gesunder grüner Smoothie

sellerie-zum-abnehmen

  • Stangensellerie-Apfel-Smoothie
  • Eine halbe Birne, in Stücke geschnitten mit Rosinen

Dieses Frühstück schmeckt köstlich, du musst es unbedingt probieren! Man sagt, dass 3 Sellerieblätter fünf Fruchtportionen gleichkommen. Sellerie wirkt stark reinigend sowie entzündungshemmend, hilft beim Fettabbau und verbessert die Durchblutung. Für den Frühstücks-Smoothie verwenden wir zwei Sellerieblätter und einen halben grünen Apfel. Alles im Standmixer oder Blender mit einem Glas Wasser zu Saft verarbeiten. Dazu empfehlen wir eine geschnittene Birne mit getrockneten Weintrauben, so ist das Frühstück komplett.

4. Frühstück mit wertvollen Antioxidantien

trauben

 

  • Natürlicher Orangensaft mit Zitrone
  • Eine Tasse Weintrauben
  • Fencheltee

Auch dieses Frühstück ist sehr empfehlenswert, insbesondere an Tagen, an denen du bereits müde aufstehst und dich voll oder aufgebläht fühlst. Am besten beginnst du mit dem frisch gepressten Saft einer Orange und einer Zitrone. Nicht vergessen, dass dieser immer natürlich und frisch sein sollte, um von den Vorteilen dieser Früchte zu profitieren. Danach kannst du dir eine Tasse mit Weintrauben vorbereiten, ca. 12 Weintrauben oder 8 – 9, wenn diese sehr groß sind, sind völlig ausreichend. Abschließend empfehlen wir noch eine halbe Tasse Fencheltee. Dieser hilft gegen Blähungen und nimmt das Gefühl eines beschwerlichen Bauches. Er fördert die Verdauungs- und Darmfunktionen und schmeckt außerdem auch sehr gut. Perfekt, um dieses einfache Frühstück zu beenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *