5 einfache Möglichkeiten um gelbe Zähne natürlich aufzuhellen

Zahnaufhellung ist weltweit sehr beliebt – und zu verstehen warum, ist ganz einfach.

Genauso wie wir alle unterschiedliche Haar- und Hautfarben haben, haben wir auch alle unterschiedliche “Zahngenetiken”. Einige Menschen sind beispielsweise stärker an Vergilbung und Verfärbung der Zähne betroffen als andere.

Der Lebensstil spielt aber auch eine bedeutende Rolle, wie gesund die Zähne aussehen. Wie oft man Tabak raucht, Kaffee trinkt, die Zähne putzt, Zahnseide verwendet und eine gute Mundhygiene praktiziert, hat sehr großen Einfluss auf die Gesundheit und das Aussehen der Zähne.

Professionelle Zahnaufhellung ist nicht nur sehr teuer, sondern auch nicht das Beste, was du deinen antun kannst.

Hier siehst du 5 ganz einfache, natürliche Möglichkeiten um deine Zähne Zuhause aufzuhellen. Alle dieser Methoden sind übrigens sehr preiswert und effizient, brauchen jedoch auch etwas Geduld.

1. NATRON UND WASSERSTOFFPEROXID

Wasserstoffperoxid ist ein starkes antibakterielles Mittel. In Kombination mit Natron ergibt sich eine tolle hausgemachte Zahnpasta. Du kannst auch eine Mischung mit halb Wasser und halb Wasserstoffperoxid machen für eine gute Mundspülung.

Wenn dem Natron Peroxid zugesetzt wird, hilft es dabei, mehr Plaque von deinen Zähnen zu entfernen. Klinische Studien zeigen, dass die richtige Verwendung von Natron als orales Mittel “mittlere Plaquewerte im Vergleich zur Verwendung (anderer) natronfreier Produkte reduziert”.

 

2. PUTZE DEINE ZÄHNE NACH DEM TRINKEN ODER ESSEN

Während es sehr effektiv ist, die Zähne zu putzen nach dem Trinken oder Essen, ist es nicht immer machbar (zum Beispiel bei der Arbeit und in der Schule). Aber das Zähneputzen nach dem Essen oder Trinken hat einige echte Vorteile; es verbessert nämlich die allgemeine Mundhygiene und verhindert die Gelbfärbung der Zähne.

3. KOKOSÖL

Gerade wenn wir denken, dass wir all die unzähligen gesundheitlichen Vorteile von Kokosnussöl entdeckt haben, finden wir etwas anderes faszinierend.

In einer Studie, die im Journal of Contemporary Dental Hygiene veröffentlicht wurde, schreiben Forscher: “Ölziehen ist natürlich, sicher und hat keine Nebenwirkungen. Daher kann es als eine vorbeugende Therapie zu Hause zur Aufrechterhaltung der Mundhygiene betrachtet werden.”Der Grund, warum Kokosöl eine ausgezeichnete vorbeugende Behandlung ist, ist, weil es starke antibakterielle Eigenschaften hat.

Alles was du tun musst ist, einen Esslöffel Kokosöl in den Mund zu nehmen und für etwa 10 bis 15 Minuten durch die Zähne ziehen. Noch etwas, was du tun kannst: Gib ein paar Tropfen dieses Öl’s auf deine Zahnbürste und putze sie wie üblich!

 

4. APFELESSIG

Apfelessig kann helfen, die Zähne von lästigen Flecken zu entfernen, die zu bleiben scheinen. Als natürliches Antibiotikum hilft es auch, die Gesundheit unserer Zähne und des Zahnfleisches zu erhalten.

Die in Apfelessig gefundenen Verbindungen, einschließlich Essigsäure, Enzyme, Magnesium, Kalium und Probiotika, tragen zum allgemeinen Mundgesundheitsvorteil von Apfelessig bei. Tatsächlich zeigen einige Studien, dass Apfelessig genauso gut funktioniert wie andere handelsübliche Bleichmittel – und ohne all die Chemikalien!

Da Apfelessig sauer ist, empfiehlt es sich, es mit einer normalen (vorzugsweise nicht fluoridhaltigen) Zahnpasta zu mischen. Du kannst Apfelessig auch mit dem Finger auf die Zähne reiben und anschließend mit Wasser oder einer Wasserstoffperoxid-Mischung spülen!

5. FRÜCHTE UND GEMÜSE

Bestimmtes Obst und Gemüse langsam zu essen kann helfen, Oberflächenflecken und Speisereste von den Zähnen zu entfernen. Sellerie, Äpfel, Karotten und Erdbeeren sind ausgezeichnete Speisen dafür.

Erdbeeren sind besonders wirksam, da sie reich an Vitamin C und gesunden Enzymen sind. Du kannst nicht nur diese leckere Frucht kauen, sondern auch ein paar Erdbeeren pürieren! Es wird empfohlen, zwei bis drei Mal pro Woche die Zähne mit Erdbeeren zu putzen.

Quellen:
HTTP://WWW.COLGATE.COM/EN/US/OC/ORAL-HEALTH/COSMETIC-DENTISTRY/TEETH-WHITENING/ARTICLE/WHY-SHOULD-I-WHITEN-MY-TEETH
HTTP://GOFITSTAYFIT.COM/8-AMAZING-WAYS-FOR-WHITER-TEETH-YOU-WILL-BE-SURPRISED-BY-THE-RESULT/
HTTPS://WWW.DENTALPLANS.COM/DENTAL-INFORMATION/DENTAL-CONCERNS/BACTERIA-IN-YOUR-MOUTH
HTTPS://DRAXE.COM/6-WAYS-TO-NATURALLY-WHITEN-YOUR-TEETH/
HTTPS://WWW.MYKOOLSMILES.COM/CONTENT/COST-OF-TEETH-WHITENING

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *