5 Hausmittel für natürlich starke Fingernägel

Nicht jeder nat natürlich starke Fingernägel, doch die richtige Pflege kann dir helfen! Denn schöne Fingernägel sind eine Visitenkarte, die jedem gleich ins Auge fällt.

Eine häufige Ursache für brüchige Nägel ist ein Glycinmangel. Das ist eine Aminosäure, die für die Kollagenproduktion sehr wichtig ist. Wenn zu wenig davon vorhanden ist, brechen die Nägel oft und wachsen nicht richtig.

Doch es gibt auch andere Gründe für schwache Nägel: Eine Verletzung, eine Pilzinfektion (Onychomykose) oder auch Schuppenflechte am Nagelbett könnten dafür verantwortlich sein. Erfahre anschließend, was du für natürlich starke Fingernägel tun kannst. 

Schwache, brüchige Fingernägel

natürlich starke Fingernägel

Schwache Fingernägel brechen schnell ab und splittern, was nicht nur unschön aussieht, sondern auch sehr unangenehm sein kann. Es gibt verschiedenste Ursachen, die dazu führen können: 

  • Nägelbeißen kann sowohl deine Nagelhaut ernsthaft schädigen, als auch Fehlbildungen verursachen.
  • Mit Nagelfeilen aus Metall musst du bei schwachen Nägeln vorsichtig sein. Durch falsches Feilen können die Nägel brechen.
  • Nährstoffmangel kann die Nägel ebenfalls schwächen. Nägel bestehen aus Keratin und benötigen Vitamine, Mneralien und Aminosäuren um gesund zu bleiben.
  • Aggressive Seifen können die Nägel schädigen. 
  • Unpassendes Schuhwerk kann Zehennägel schwach machen. Wenn die Füße nicht atmen können, kann zudem auch Nagelpilz entstehen.

Tipps für natürlich starke Fingernägel

1. Bierhefe

Bierhefe für natürlich starke Nägel

Da die Bierhefe neben Zink auch B-Vitamine und Biotin enthält, hilft sie dabei, das Gewebe zu regenerieren und den Körper zu stärken. Baue Bierhefe am besten in dein Frühstück ein, um am meisten davon zu profitieren! Es gibt sie als Flocken und als Tabletten.

Du kannst sie in Pulver- oder Tablettenform finden. Es gibt jedoch auch flüssige Bierhefe.

2. Olivenöl und Zitronensaft

Olivenöl entgiftet, reinigt und spendet dem Nagelbereich viel Feuchtigkeit. Wenn du es mit Zitronensaft kombinierst, kannst du damit auch Flecken behandeln.

Was du dazu brauchst:

  • 1 Esslöffel Olivenöl (10 g)
  • Den Saft einer Zitrone

Anwendung:

  • Das Öl in einen Behälter geben und dann den Zitronensaft unterrühren.
  • Trage die Mischung mit Watte auf die Nägel auf.
  • Wiederhole die Behandlung zwei Mal pro Woche.

3. Apfelessig

Apfelessig in einer Flasche, dahinter ein paar Äpfel.

Apfelessig enthält Vitamine und viele Mineralien, darunter auch Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen. Zusammen mit der darin enthaltenen Essig- und Apfelsäure hilft dieses Naturprodukt bei der Bekämpfung von Nagelinfektionen.

Was du dazu brauchst:

  • 2 Esslöffel Apfelessig (30 ml)
  • 2 Esslöffel Wasser (30 ml)

Anwendung:

  • Vermische beide Zutaten und trage diese Mischung mit Watte auf die Nägel auf.
  • Lasse dieses Hausmittel ein paar Minuten wirken und schiebe dann deine Nagelhaut sanft mit einem Stäbchen zurück. 
  • Wiederhole diese Behandlung jeden Tag.

4. Schachtelhalm

Schachtelhlm enthält eine hohe Menge an Silizium. Damit kannst du natürlich starke Fingernägel erreichen.

Was du dazu brauchst:

  • 2 Esslöffel Schachtelhalm (20 g)
  • 1 Tasse Wasser (150 ml)

Anwendung:

  • Lasse das Kraut ungefähr 10 Minuten im Wasser köcheln und dann noch ein Weilchen ziehen.
  • Bade dann darin deine Nägel.
  • Diese Prozedur 3 bis 4 Mal pro Woche wiederholen.

5. Teebaumöl

Teebaumöl abgefüllt in zwei kleinen Flaschen.

Wenn deine Nägel aufgrund einer Infektion oder eines Pilzes brüchig sind, dann wird dir Teebaumöl helfen. Es wirkt stark antiseptisch und verhindert, dass deine Nägel eine gelbliche Farbe annehmen. 

Was du dazu brauchst:

  • 1 Esslöffel Vitamin E-Öl (10 g)
  • 1 Teelöffel Teebaumöl (10 g)

Anwendung:

  • Vermische das Vitamin E-Öl mit dem Teebaumöl.
  • Trage es auf deine Nägel auf und reibe es in kreisförmigen Bewegungen ein.
  • Lass es anschließend 20 Minuten lang einwirken.
  • Dann mit warmem Wasser abspülen und trocknen.
  • Den Vorgang zwei Mal pro Woche wiederholen.

Vergiss nicht, dass du dich auch gesund ernähren musst, um natürlich starke Fingernägel zu erhalten.

112Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *