5 Verwendungsmöglichkeiten von Bananenschalen als Naturheilmittel

Die Banane schmeckt lecker, ist vielseitig verwendbar und gleichzeitig sehr gesund. Sie enthält wertvolle Nährstoffe und zeichnet sich durch verschiedene Eigenschaften aus, welche die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Lange wurde diese leckere Frucht in Abnehmdiäten vermieden, da man die Banane zu den Dickmachern zählte. Sie enthält nämlich relativ viel Zucker und Kalorien, doch inzwischen weiß man, dass sie trotzdem beim Abnehmen helfen kann.

Bananenschalen landen meist direkt im Müll, doch sie enthalten ebenfalls zahlreiche Antioxidantien und Vitamine, die auf verschiedene Weise genutzt werden können, um das Wohlbefinden zu fördern.

Die Schale der Banane kann ganz einfach angewendet werden und steht jedem zur Verfügung, um verschiedene Beschwerden zu lindern. Es empfiehlt sich allerdings, Bananen aus biologischem Anbau zu kaufen, um auch die Schale nutzen zu können.
Anschließend findest du 5 nützliche Verwendungsmöglichkeiten für BananenschalenProfitiere auch du davon!

1. Hausmittel mit Bananenschalen gegen Verstopfung

Bananenschalen gegen Verstopfung

Das Fruchtfleisch der Banane ist ausgezeichnet gegen Verstopfung, doch auch die Schale sollte genutzt werden, denn sie enthält besonders viele Ballaststoffe.

Damit kann der Darmtransit geregelt werden, die Darmentleerung wird gefördert und folglich Verstopfung verhindert. 

Wir empfehlen dir, die Bananenschalen mit Hafer zu kombinieren, um die Wirkung gegen Verstopfung zusätzlich zu verbessern.

Zutaten

  • 1 Banane mit Schale
  • 3 Esslöffel Hafer (30 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Die Banane schälen, schneiden und in den Standmixer geben.
  • Einen Teil der Schale zusammen mit den restlichen Zutaten im Standmixer gut verarbeiten.
  • Sobald ein homogenes Mixgetränk entsteht, kannst du dieses trinken.
  • Bereite dir dieses Getränk am Morgen nach dem Aufstehen zu und trinke es unmittelbar danach auf nüchternen Magen. Wir empfehlen dir, dieses Hausmittel zwei- bis dreimal in der Woche einzunehmen.

 

2. Hausmittel gegen depressive Verstimmung

Bananenschalen enthalten die essentielle Aminosäure Tryptophan, die nicht nur bei Schlaflosigkeit sehr hilfreich ist, sondern auch Stress und depressive Verstimmungen lindert.

Diese Aminosäure wird für die Produktion von Serotonin benötigt. Dieser Neurotransmitter erzeugt ein Gefühl des Wohlbefindens.

Zutaten

  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 1 Bananenschale
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)

Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und die Bananenschale dazugeben.
  • Die Temperatur zurückschalten, die Bananenschale 3 Minuten lang köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.
  • Danach weitere 10 bis 15 Minuten lang ziehen lassen und danach die Bananenschale entfernen. Das Getränk mit Honig süßen.
  • Bei den ersten Symptomen von Stress oder einer depressiven Verstimmung empfiehlt es sich, dieses Getränk einzunehmen.

3. Hausmittel gegen Warzen

Bananenschalen gegen Warzen

Die Wirkstoffe der Bananenschale können auch bei unschönen Warzen auf der Haut helfen.

In Kombination mit etwas Apfelessig kann man damit die gutartigen Hautwucherungen, die meist schwer zu entfernen sind, reduzieren. 

Zutaten

  • 1 Bananenschale
  • 1 Esslöffel Apfelessig (10 ml)

Zubereitung

  • Ein Stück der Bananenschale in Apfelessig tauchen und danach mit einem Pflaster auf der Warze befestigen.
  • Lasse dieses Hausmittel die ganze Nacht lang wirken und wiederhole diese Behandlung jeden Tag bis die Warze verschwindet.

 

4. Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Die hohe Konzentration an Kalium in der Bananenschale hilft bei Entzündungen, die zu Kopfschmerzen führen können.

Die antioxidativen Eigenschaften verbessern die Durchblutung und dadurch auch die Sauerstoffversorgung, was Kopfschmerzen ebenfalls lindert.

Zutaten

  • 1 Bananenschale
  • ½ Teelöffel Zimt (2 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Die Bananenschale mit dem Wasser in einen Topf geben und 3 Minuten lang kochen.
  • Danach die Bananenschale entfernen und den Zimt dazugeben.
  • Bei den ersten Anzeichen für Kopfschmerzen kannst du dir dieses Getränk zubereiten, um die Beschwerden zu lindern.

5. Hausmittel gegen Flüssigkeitsretentionen

Tee mit Bananenschalen

Die in der Bananenschale enthaltenen essentiellen Mineralstoffe sind perfekt, um Entzündungen zu lindern, die durch die Einlagerung von Flüssigkeiten im Gewebe verursacht werden. 

Damit kann der Elektrolythaushalt ins Gleichgewicht gebracht werden und gleichzeitig werden die Durchblutung und die Lymphfunktionen verbessert.

Zutaten

  • 3 Bananenschalen
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Zubereitung

  • Die Bananenschalen im Wasser fünf Minuten lang kochen.
  • Danach die Schalen entfernen und warten bis das Getränk eine angenehme Temperatur erreicht.
  • Trinke dieses Hausmittel über den Tag verteilt.

 

Kanntest du all diese Verwendungsmöglichkeiten der Bananenschale bereits? Auch du kannst davon profitieren und so die Schalen dieser leckeren Frucht nutzen – sie sind viel zu wertvoll, um einfach im Müll zu landen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *