Abnehmen durch kalte Melonensuppe am Abend

Kalte Melonensuppe schmeckt köstlich und fördert den Gewichtsverlust auf gesunde Art. Wenn du nicht viel Zeit zum Kochen hast, jedoch trotzdem gesund essen möchtest, sind diese Rezepte genau richtig für dich.

Du weißt sicher, dass Melonen sehr viel Wasser, Ballaststoffe und Mineralien enthalten und reinigend und entzündungshemmend auf den Organismus wirken.

Sie können mit zahlreichen Zutaten bestens kombiniert werden. Du kannst selbst jene Melonensorte wählen, die dir am besten schmeckt und mit anderen Gemüsesorten eine köstliche Suppe herstellen.

Auf was wartest du noch? Bereite dir für dein Abendessen eine leckere, kalte Melonensuppe zu! Du wirst davon begeistert sein.

Kalte Melonensuppe mit Minze

Dieses Rezept wirkt nicht nur reinigend und entzündungshemmend, sondern auch entspannend. Wenn du diese Suppe abends mit einer leichten Beilage mit Ballaststoffen und Proteinen isst, bist du bestens auf die Nachtruhe vorbereitet.

 

Diese kalte Melonensuppe ist sehr gut verdaulich, insbesondere aufgrund der ausgezeichneten Wirkung der Minze, welche Muskeln entspannt und auch Kopfschmerzen lindern kann. Es lohnt sich, dieses Rezept, das zu den besten für kalte Melonensuppe zählt, zu kosten.

Wenn es dir schmeckt, solltest du es regelmäßig in deinen wöchentlichen Ernährungsplan einbauen.

melonensuppe-auf-dem-tisch

Zutaten

  • 1 Tasse Melone (egal welche Sorte) (200 g)
  • 1/2 Tasse Hafermilch (100 ml)
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel frische Minze (5 g)
  • 5 Esslöffel geriebene Karotten (50 g)

Zubereitung

Diese Suppe wird schnell und einfach zubereitet:

  • Die Melone in kleine Stücke schneiden. Dieses Rezept ist für eine Person gedacht, wenn du mehr möchtest, kannst du die Zutaten einfach multiplizieren.
  • Danach die Karotte schälen und reiben. 5 Esslöffel davon sind ausreichend.
  • Die Melone, die Minze und die Hafermilch im Standmixer oder Blender fein verarbeiten bis eine homogene Creme entsteht.
  • Abschließend die Suppe im Kühlschrank kalt stellen.
  • Vor dem Servieren mit Pfeffer bestreuen und mit der geriebenen Karotte dekorieren.

Kalte Melonensuppe mit Gurke

Auch diese Suppe ist leicht, entgiftend und sehr sättigend. Sie wird insbesondere an jenen Tagen empfohlen, an denen du beim Mittagessen zu viel isst und am Abend eine leichte Speise benötigst, um dies wieder auszugleichen.

 

Nach einem Familienessen oder einer anderen feierlichen Mahlzeit hat man abends meist Lust auf etwas Leichtes, um das Schweregefühl im Magen wieder loszuwerden. Diese Melonensuppe ist in diesem Fall eine ausgezeichnete Wahl.

Sie kann schnell und einfach zubereitet werden.

melonensuppen-mit-gurke

Zutaten

  • 1/2 Tasse Melone (100 g)
  • 1/2 Tasse Gurke (100 g)
  • 3/4 Tasse sehr kaltes Wasser (150 ml)
  • 1 Esslöffel weißer Essig (10 ml)
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • Minzblätter

Zubereitung

  • Die Gurke schälen und danach mit der Melone in Stücke schneiden, um die Verarbeitung zu erleichtern.
  • Das kalte Wasser, die Melone und die Gurke im Standmixer verarbeiten.
  • Den Essig und etwas Pfeffer dazugeben undmit einem Minzblatt servieren. Köstlich!

Kalte Melonensuppe mit rotem Paprika

Diese Kombination mag erstaunlich klingen, doch der Geschmack ist ausgezeichnet und damit kannst du die Gesundheit deiner Leber fördern.

Paprika in der richtigen Menge ist leicht verdaulich und bestens geeignet, um die Leberfunktionen zu unterstützen.

Diese Melonensuppe ist auch für den Magen und zum Abnehmen sehr zu empfehlen. Probiere sie selbst und entdecke ihre Vorzüge.

melonensuppe-zubereiten

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Melone (300 g)
  • 1 Gurke
  • 2 Esslöffel geschnittene rote Paprika (20 g)
  • 3 Eslöffel Zwiebeln (30 g)
  • 2 Scheiben Weißbrot vom Vortag
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)

 

Zubereitung

Die Zutaten sind einfach zu finden, die Mengen können an den individuellen Geschmack angepasst werden. Auch wenn Zwiebeln oder Paprika nicht jedem bekommen, sind sie in kleinen Mengen sehr zu empfehlen.

  • Alle Zutaten gut waschen und in kleine Stücke schneiden, um die Verarbeitung zu erleichtern.
  • Melone, Paprika, Zwiebel und Weißbrotscheiben mit dem Olivenöl im Standmixer verarbeiten bis eine homogene Creme entsteht.
  •  Danach im Kühlschrank kalt stellen und vor dem Servieren nach Wunsch mit etwas weißem Pfeffer würzen.

Der Geschmack dieser Melonensuppe wird dich überraschen. Du wirst sehen, wie gut sie deinem Organismus tut!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *