Aha! Das ist also eigentlich der Grund warum dein Magen knurrt!

Der knurrende Magen; manchmal schon am Vormittag – aber ganz sicherlich vor dem Abendessen. Sicherlich eines der unangenehmsten Geräusche die dein Körper machen kann. Kontrollieren kannst du es nicht und es klingt oft ziemlich dramatisch. 

Das probiert dir dein Magen dabei eigentlich mitzuteilen.

Hunger

Wenn dein Magen knurrt, dann ist er gerade dabei die restlichen Nahrungsstoffe aus deinem Bauch zu verarbeiten. Die Magenwände probieren quasi das letzte bisschen herauszupressen. Das knurrende Geräusch sind die Magensäfte und Gase, die dabei bewegt werden, wenn sich dein Magen zusammenzieht. Aber gutes Zeichen: das bedeutet du darfst und solltest wieder etwas essen!

Andere Ursachen
Wenn dein Magen übermäßig oft und viel knurrt und selbst auch dann, wenn du keinen Hunger hast, dann kann das durch folgende Ursachen kommen:

  • Du machst gerade Diät und isst deshalb weniger als sonst – deine Verdauung wird so durcheinander gebracht und muss sich erst einmal wieder neu sortieren.
  • Du trinkst häufiger Erfrischungsgetränke mit Kohlensäure. Die Gase führen im Magen zu knurrenden Geräuschen wenn sie hin und her bewegt werden.
  • Eine Lebensmittelunverträglichkeit kann auch die Ursache sein. Vor allem Laktose ist oft für das knurrende Geräusch verantwortlich.

Quelle: GezonderlevenElle Eten | Bild zur Illustration

Folge uns auf
20

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest