Dank dieses Tricks kannst Du eine verstopfte Nase innerhalb von zwei Minuten loswerden! Versuche es und Du wirst es nicht bereuen!

Im Winter und Herbst holen wir uns oft eine Erkältung, die fast immer mit einer verstopften Nase einhergeht. Die Verstopfung hindert uns daran, effizient zu atmen. Es ist sehr anstrengend, wir können nicht normal funktionieren und schlafen. Wir sind gezwungen, durch den Mund zu atmen, aber diese Methode ist sehr unangenehm.

Also, was machst Du? Du kannst versuch, in die Apotheke zu gehen und es mit deren Medizin in Form von Pillen oder Nasenspray versuchen oder Du kannst die folgende Methode ausprobieren. Finde heraus, ob es sich lohnt!



1. Akupressur und die Zunge.

Drücke für ein oder zwei Sekunden die Zunge in Deinem Mund. Dann lasse sie vorsichtig wieder los und wiederhole diese Prozedur einige Male, während durch den Zeige- und den Mittelfinger auf den Punkt zwischen den Augenbrauen presst.

Wiederhole diese Übung mehrmals (etwa 25 Mal in 30 Sekunden). Es ist wichtig, den Fleck auf der Stirn und Zunge gleichzeitig zu drücken.

2

2. Halte den Atem an.

Nimm nun einen tiefen Atemzug, neige den Kopf zurück und fasse Deine Nase mit Daumen und Zeigefinger. Halte den Atem so lange wie möglich an. Höre damit auf, wenn es Dir unangenehm wird. Wenn Du alles richtiggemacht hast, dann solltest Du spüren, dass Deine Atmung leichter wird!

4

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *