Der Grund, warum diese Frau über Nacht Zwiebeln in ihre Socken steckt, ist brillant!

Pflanzen haben heilende Kräfte, man muss nur wissen, wie man sie benutzt.

Bevor die Pharmakologie die Herstellung von Arzneimitteln im Laboratorium entwickelte, heilten sich die Menschen mit natürlichen Heilmitteln, besonders mit Pflanzen.

Von Generation zu Generation wurde das Wissen um die Kräfte der Pflanzen weitergegeben, sodass zukünftige kranke Menschen Linderung finden könnten.

Die schnelle Entwicklung der Wissenschaft im zwanzigsten Jahrhundert führte zu einer Abweichung von natürlich heilenden Methoden, die als unwirksam und sogar abergläubisch angesehen wurden.

Glücklicherweise kehrt sich dieser Trend langsam um und die Menschen können wieder die heilenden Kräfte nutzen, die in der Natur zu finden sind. Eine Pflanze, die eine besondere Aufmerksamkeit verdient, ist die Zwiebel.

Dieses gemeine Gemüse kann den Körper maßgeblich beeinflussen, also lohnt es sich, sie selbst auszuprobieren, damit Sie sich mit Ihren eigenen Augen überzeugen können, wie wertvoll die natürliche Medizin ist.

Das ist genau das, was Dr. Lauren Feder aus Los Angeles gemacht hat, und obwohl sie am Anfang jeder ausgelacht hat, konnte die Frau beweisen, dass sie richtiglag und dass die Zwiebel heilen kann.

Zwiebeln haben starke heilende Eigenschaften, die schon seit vielen Jahren bekannt sind. Sie sind eine reiche Quelle von Vitamin C, A, B-Vitaminen und Cholin. Darüber hinaus enthalten sie wichtige Makro- und Mikroelemente, d. h. Kalium, Phosphor, Calcium, Kupfer und Zink. Zahlreiche Schwefelverbindungen gehören ebenfalls zur Zusammensetzung der Zwiebel, weil diese für ihre Funktion essentiell sind.

Zwiebeln haben starke entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Eigenschaften, weshalb sie sich für die Behandlung von vielen Gesundheitsproblemen eignen. Eine der Möglichkeiten, die Kraft der Zwiebel zu benutzen, ist, sie zu einer Art Schuhwerk zu machen. Die Füße sind ein besonderer Teil des Körpers, denn es gibt auf ihrer Unterseite über Siebentausend Nervenenden.

Diese sind direkt mit verschiedenen Organen und Systemen Ihres Körpers verbunden. In der Regel hilft es, bestimmte Punkte an den Füßen zu drücken, um verschiedene Elemente Ihres Körpers bei deren Funktion zu unterstützen, aber Sie können sie auch mit Zwiebeln bedecken.

Bei welchen Krankheiten können Zwiebelschalen helfen?

Die Kur funktioniert ganz einfach: Legen Sie einfach dick geschnittene Zwiebelscheiben unter Ihre Füße und sichern Sie sie mit engen Socken oder wickeln Sie sie mit Folie ein (nicht zu fest, damit die Blutzirkulation nicht gestört wird). Dann können Sie sich einfach schlafen legen und das Gemüse wird mit seiner Magie die ganze Nacht Ihren Körper beeinflussen und verschiedene Krankheitserreger (Bakterien, Keime, Viren) bekämpfen.

Die Anwendung der Zwiebelwickel an Ihren Füßen wird nicht nur dazu beitragen, Erkältungen und die Grippe zu heilen, sondern wird auch Harnwegsprobleme lindern sowie Magen- und Ohreninfektionen bekämpfen. Laut Dr. Lauren Feder handelt es sich um eine sehr sichere Art der Behandlung und sie kann sogar bei Kindern und Kleinkindern angewendet werden.

Viele Menschen sind nicht von den Zwiebelwickeln überzeugt und denken, dass diese seltsame und dumme Methode, niemals funktionieren kann. Doch wenn sie diese dann selbst ausprobieren und die Effekte spüren, ändern sie oft schnell ihre Meinung. Es lohnt sich, sich selbst von der Macht des runden Gemüses zu überzeugen, denn Sie haben nichts zu verlieren, sondern können nur viel gewinnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *