Detox-Salate zur Darmreinigung: 5 Rezepte

Wenn die Verdauung nicht richtig funktioniert, werden vom Organismus mehr Schadstoffe und weniger Nährstoffe aufgenommen. Wir empfehlen dir deshalb heute verschiedene Detox-Salate zur Darmreinigung, um dies zu verhindern. Damit kannst du nicht nur deine physische Leistungsfähigkeit, sondern auch deinen Gemütszustand verbessern!

Störungen im Darm führen oft zu verschiedenen chronischen Krankheiten. Sie können sich beispielsweise durch folgende Beschwerden äußern:

  • Übergewicht oder Adipositas
  • Müdigkeit
  • Allergien
  • frühzeitige Alterung
  • Verstopfung

Nahrungsmittel können durch die Störungen nicht richtig zersetzt werden, es werden weniger Nährstoffe aufgenommen, dafür sammeln sich jedoch mehr Schadstoffe im Körper an. In diesem Fall ist eine Darmreinigung sehr hilfreich.

Du solltest deinen Darm regelmäßig sanieren, wobei folgende Lebensmittel helfen können: Äpfel, Heidelbeeren, Nüsse, Kokos, Chiasamen, Kohl und Brokkoli – die perfekten Zutaten für Detox-Salate!

Mit der Darmsanierung wird bezweckt, den pH-Wert auszugleichen, Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten und den Darm und andere Organe zu reinigen.

 

Detox-Salate zur Darmreinigung

1. Salat mit Roter Beete und Kohl

Zutaten

  • Olivenöl
  • 1 Rote Beete
  • ½ Kohlkopf
  • 1 Karotte
  • 1 Zitrone
  • Kräuter (Petersilie, Basilikum, Oregano), wahlweise
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Rote Beete, die Karotte und den Kohl klein schneiden.
  2. Danach die Kräuter dazugeben, um den Salat zu würzen.
  3. Mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren.
  4. Etwas Salz auf den Salat streuen und servieren.
Detox-Salate mit Äpfel

2. Detox-Salat mit Karotten und Äpfel 

Zutaten

  • 4 große Karotten
  • 1 Selleriestange mit Blättern
  • 2 kleine rote Äpfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Korianderzweig
  • ½ Tasse Rosinen (60 g)
  • 5 ganze Nüsse

Zutaten für die Marinade

  • 3 Esslöffel Zitronensaft (45 ml)
  • 2 Esslöffel Leinöl oder Sonnenblumenöl (30 ml)
  • 1 Teelöffel Honig  (7,5 g)
  • ¼ Teelöffel scharfer Currypulver (2 g)
  • 1 Teelöffel Ingwer (5 g)

Zubereitung

  1. Wasche, schäle und reibe die Karotten fein.
  2. Wasche die Äpfel und schneide sie in Viertel. Entferne das Kernhaus. Danach mit einer groben Raspel reiben.
  3. Schneide die Selleriestange mit den Blättern fein.
  4. Danach den Koriander fein hacken, die Zwiebel in Scheiben schneiden, die Nüsse hacken und alles in eine Salatschüssel geben, auch die Rosinen.
  5. Vermische jetzt alle Zutaten der Marinade und mariniere den Salat damit.

 

3. Detox-Salat mit Spinat und Orange

 Zutaten

  • 4 Tassen Spinat (120 g)
  • 4 Orangen
  • Alfalfasprossen
Detox-Salate mit Spinat

Zutaten für die Marinade

  • 1 Orange
  • ½ Paprikaschote
  • 1 Selleriestange

Zubereitung

  1. Den Spinat gut waschen, die Orangen in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit den Alfalfasprossen in eine Salatschüssel geben.
  2. Danach die Marinade zubereiten: Alle Zutaten in Stücke schneiden und dann im Standmixer fein verarbeiten.
  3. Jetzt die Marinade auf den Salat geben und alles gut vermischen.

4. Detox-Salat mit Rucola

Zutaten

  • 1 Orange
  • 1 Bund Rucola (80 g)
  • 2 kleine, süße Birnen
  • ½ Granatapfel
  • rohe geblätterte Mandeln

 

Zutaten für die Marinade

  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)
  • 3 Esslöffel Olivenöl (45 ml)

Zubereitung

  1. Die Ruculablätter gut waschen und die dicken Stiele entfernen.
  2. Die Mandeln leicht in einer Pfanne ohne Öl bei niedriger Temperatur anrösten.
  3. Die Orange und die Birnen waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Die Rucula in eine Salatschüssel geben und die Orange, die Birne und die gerösteten Mandeln dazugeben.
  5. Alle Zutaten der Marinade gut vermischen und damit den Salat marinieren.

5. Detox-Salat mit Gemüse und Obst

Zutaten

  • Spinat, Salat
  • ½ Kohl
  • Artischockenherz (wahlweise)
  • Mais
  • 1 Apfel
  • ½ Brokkoli
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 2 Avocadoscheiben
  • Saft einer Zitrone
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Das Gemüse, den Apfel und die Avocado in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Mais und Mandeln dazugeben.
  3. Danach mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren.

Bereite dir diese Detox-Salate zu, es geht einfach und sie schmecken köstlich!

Folge uns auf
20

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest