Diese 5 Hausmittel werden Sie vor dem Geruch Ihrer Achseln retten

Die Gerüche unseres Körpers sind das Ergebnis von Gärung und Fäulnissprozessen im Körper. Die am meisten “stinkenden” sind in der Regel Produkte tierischen Ursprungs, sowie raffinierte, ernsthaft verarbeitete komplexe Gerichte.

Entgegen der landläufigen Meinung ist die Quelle eines unangenehmen Geruchs nicht Schweiß. Der Schweiß hat keinen Geruch.
Es geht um stinkende Bakterien, die gerne die Achselhöhlen, die Leistengegend und die Kopfhaut besiedeln.

Der Körper stinkt nicht von alleine. Riechen Sie die Bakterien, die darauf leben. Der Geruch der Achselhöhlen wird niemanden irritieren, noch wird dein Schwitzen, wenn die stinkenden Bakterien in diesem Bereich nicht leben.

Der Körpergeruch jeder Person hat ihre eigenen, aber einige Arten von Geruch deuten auf ganz spezifische Gesundheitsprobleme hin. Zum Beispiel, wenn Ihr Schweiß einen Geruch von Bleichmittel erzeugt, bedeutet dies, dass Sie an Lebererkrankungen oder Nierenversagen leiden. Diabetiker haben oft einen “fruchtigen” Körpergeruch. Der menschliche Körper mit Trimethylaminurie, einer seltenen Erbkrankheit, riecht nach einem Fisch.

Auch das Geschlecht einer Person spielt dabei eine Rolle!
Eine Studie in Genf fand heraus, dass das Aroma des weiblichen Körpers oft dem Geruch von Zwiebeln ähnelt: Dies ist, was ihr Körper hinterher mit Schwefel absondert. Sie reagiert mit den Bakterien, die sie füttern.

Auf der anderen Seite gibt es im männlichen Schweiß mehr Fettsäuren, die einen unangenehmen Käsegeruch erzeugen.

Wie dem auch sei, der Geruch des Körpers kann viele soziale und psychologische Probleme für Sie verursachen. Niemand möchte dann bei einem romantischen Date, einem Interview oder einem Treffen mit Freunden “riechen”.

Also was tun, um peinliche Situationen zu vermeiden?
Die offensichtlichste Lösung ist Antitranspirant. Bei ihm gibt es nur ein Problem: Er erhöht das Risiko, an der Alzheimer-Krankheit zu erkranken, warnt Dr. Joseph Mercola. Diese Sprays sind voll von Aluminium. Wenn er zum Gehirn kommt, macht er ihn buchstäblich verrückt. Versuchen Sie also, ein Antitranspirant zu finden, das dieses Metall nicht enthält. Es ist nicht so einfach, aber es ist immer noch möglich!

Antibakterielle Seife. Klingt wie eine gute Idee, aber es ist besser, die übliche Seife zu verwenden. Denn im ersten Fall werden Sie regelmäßig nicht nur stinkende, sondern auch nützliche Bakterien abtöten. Triclosan, in den meisten Arten von antibakterieller Seife enthalten, tötet auch menschliche Zellen!

Hier sind 5 würdige Alternativen zu diesen Mitteln!

1. Überprüfen Sie Ihre Ernährung.
Vermeiden Sie rotes Fleisch, das zu einem unangenehmen Körpergeruch beiträgt. Beschränken Sie auch die Menge der verbrauchten Produkte ohne Faser und mit hydronegierten Ölen. Vermeiden Sie in einfachen Worten Lebensmittel aus weißem Mehl und mit Zuckerzusatz.

Fügen Sie der Nahrung mehr Gemüse hinzu: Blattgemüse, Gemüse, Kohl und frische Früchte. Sie helfen auch Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander und Sellerie.

2. Verwenden Sie Backpulver.
Bevor Sie duschen, geben Sie einen Teelöffel Backpulver in Ihre Hand. Befeuchten Sie es mit jeder Achselhöhle und duschen Sie dann wie gewöhnlich.

3. Trinken Sie mehr Probiotika.
Dies ist Kefir, Joghurts und andere Milchprodukte, die Bifidobakterien enthalten. Sie erfrischen den Atem und halten die Darmgesundheit aufrecht. Ärzte wissen, dass der Geruch aus dem Mund – das ist nicht immer das Ergebnis von Problemen mit den Zähnen. Viel häufiger ist es ein Zeichen von Problemen mit der Verdauung.

4. Verwenden Sie die Kraft von Kokosnussöl.
Reiben Sie es mehrmals pro Woche in Ihre Haut ein. Es enthält Laurinsäure, die eine natürliche antibakterielle Wirkung hat.

5. Versuchen Sie, das Deo mit Zitronensaft zu ersetzen.
Finden Sie die notwendige Konzentration für sich selbst durch Versuch und Irrtum. Experimentieren Sie am Wochenende. Zitronensäure erhöht die Säure in den “Problemzonen” und stoppt das Wachstum von Mikroorganismen.
Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

Folge uns auf
20

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest