Eierspeis mit Chili, Koriandergrün und Avocado

Eine ideale Eierspeis für ein Valentinstags-Frühstück.

Zutaten:

für 4 Portionen

1 reife Avocado
etwas Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 nicht zu scharfe Chilischote (oder 1⁄2 rote Paprikaschote)
4 Eier
100 ml Obers
3 EL Koriandergrün, fein gehackt
1 TL Sojasauce
3 EL Sesamkörner
3 EL Sesamöl
4 Toastscheiben

Zubereitung

(15 Min.)

Avocado schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und beiseitestellen.

Die Chilischote von Stielansatz und Samen befreien, einige Ringe zurückbehalten, den Rest fein hacken.

Eier in einer Schüssel verquirlen, Obers zugeben und kräftig durchrühren, Chili, Koriander, Sojasauce, Salz und Pfeffer hinzufügen und nochmals gut verrühren.

Sesamkörner im erhitzten Sesamöl anrösten, Eimischung eingießen und immer wieder umrühren, bis die Masse gestockt, die Oberfläche aber noch etwas feucht ist.

Die Eierspeis auf einen Teller gleiten lassen und mit den beiseitegelegten Chiliringen bestreuen, die Hälfte der Avocadowürfel darüber verteilen, den Rest extra dazu anrichten.

Die Toastbrotscheiben toasten und mit einem großen Keksausstecher Herzen ausstechen, zur Eierspeis servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 423 kcal
Eiweiß: 12,2 g
Kohlenhydrate: 10,7 g
Fett: 38,4 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 4,6 g
Kalzium: 186 mg
Eisen: 3,2 mg
Zink: 2,6 mg
Cholesterin: 264 mg

 

Kochen & Küche Februar 2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *