Erdnuss-Bananen-Kühlschranktorte

Zutaten
Stück
FÜR DEN BODEN:

280 Gramm Karamellkeks (alternativ Spekulatius oder Butterkekse)
180 Gramm Butter
Öl (für die Backform)
FÜR DIE FÜLLUNG:

3 Bananen (ca. 400 Gramm)
6 EL Zitronensaft (einer unbehandelten (Bio-) Zitrone)
600 Gramm Frischkäse (Rahm- oder Doppelrahmstufe, alternativ Mascarpone)
250 Gramm Erdnussbutter ( bzw. Erdnusscreme)
150 Gramm Zucker
1 TL Vanillearoma (2 Päckchen Vanillezucker)
1 Päckchen Sofort Gelatine (alternativ Blattgelatine oder Agartine)
FÜR DIE DECKE:

300 Gramm Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Päckchen Sahnesteif
FÜR DIE DEKORATION:

100 Gramm Schlagsahne (für die Schokosauce)
100 Zartbitterschokolade
20 Gramm Kokosfett
70 Gramm Karamellkeks (alternativ Spekulatius oder Butterkekse)
ZUTATEN BESTELLEN
Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass’ dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.
mehr Informationen
BEIM SUPERMARKT BESTELLEN
0 Bewertungen

einfach

Fertig in 35 Minuten Wartezeit: 2 Stunden
#Kuchen/Torte, #Kaffee & Kuchen
DIESES REZEPT DRUCKEN
INS KOCHBUCH SPEICHERN
AUF DEN EINKAUFSZETTEL
Zubereitung
Einige Tropfen Öl in eine Backform geben und den Boden damit bestreichen.
Für den Boden die Karamellkekse in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Die Kekse erst mit den Händen, dann mit dem Nudelholz fein zerbröseln.
Die Butter verflüssigen, die Kekskrümel dazu geben und alles gut vermischen. Die Masse auf den Boden der Backform geben, verteilen und andrücken. Den Boden mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Für die Füllung die Bananen schälen und klein schneiden. Dann den Zitronensaft darüber geben und alles pürieren. (Achtung: Wer Agartine verwendet, sollte auf den Zitronensaft verzichten.)
Zum Bananenpüree den Frischkäse, die Erdnusscreme, den Zucker und das Vanillearoma hinzugeben und gut vermischen. Am Ende die Gelatine untermischen.
Die Füllung auf dem Tortenboden verteilen, glatt streichen und für mindestens zwei Stunden kalt stellen.
Schlagsahne mit Salz steif schlagen und das Sahnesteif einrühren. Die Sahne auf der Torte verteilen und glatt streichen. Anschließend die Torte wieder kühl stellen.
Für die Schokoladensoße die Schokolade zerkleinern und zusammen mit Kokosfett und Sahne in einem Topf schmelzen. Die Soße vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Die Karamellkekse etwas zerkleinern und in zwölf kleinen Häufchen (ein Häufchen pro Tortenstück) und in der Mitte der Torte verteilen. Darüber jeweils ein bis zwei Teelöffel der Schokoladensoße geben.
Rezept für 1 Springform (Durchmesser 26 cm), entspricht etwa 12 Stück

Esslust bei Youtube:
Das Rezept für die Erdnuss Bananen Torte stammt vom Youtuber Esslust – auf seinem Youtube-Kanal und seinem Chefkoch-Profil teilt er seine Lieblingsrezepte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *