Experten warnen: Es lohnt sich nicht, Wasser aus einem Kesser erneut zum Kochen zu bringen! Am besten ist es, es weg zu schütten und mit frischem Wasser zu ersetzen.

Nehmen Sie einen Moment Zeit und denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren täglichen Kaffee oder Tee zubereiten. Konzentrieren sich vor allem auf das, was Sie mit dem restlichen Wasser im Wasserkocher tun. Kippen Sie es vollständig in die Spüle oder füllen Sie den Wasserkocher mit ein wenig frischem Wasser auf?

Die meisten Menschen (mich eingeschlossen) entscheiden sich für die zweite Möglichkeit. Offensichtlich scheint dies die beste Lösung zu sein. Wir verschwenden kein Wasser, schützen zugleich die Umwelt und, was am wichtigsten ist, wir sparen! Aber lohnt es sich, das auf Kosten unserer Gesundheit zu tun?

1



Es wird allgemein angenommen, dass das wiederholte Kochen von Wasser, das Vorhandensein von schädlichen Bakterien minimiert. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die Verbindungen und Mineralien, die einer weiteren Wärmebehandlung ausgesetzt werden, schädlich werden können. Aber das ist nicht alles!

Das erneute Kochen fördert die Entwicklung von Substanzen, die gefährlich für unsere Gesundheit sind – Nitrate, Arsen und Fluorid. Wenn das gleiche Wasser mehrmals erhitzt wird, werden Schadstoffe, wie Nitrate, Fluoride oder Arsen aufkonzentriert.

Sie werden in hohen Konzentrationen in den Körper aufgenommen – sagt der Ernährungsspezialist Julie Harrison von der Website thesun.co.uk.

2

woda

Es ist bekannt, dass die Nitrate zu krebserregenden Nitrosanminen reagieren und so zur Entwicklung von Leukämien und Lymphomen beitragen. Auf der anderen Seite führt Arsen zu Unfruchtbarkeit, Herzkrankheiten und Problemen mit dem Nervensystem. Mineralstoffe, die in geringen Mengen vorteilhaft sind, beispielsweise Calciumsalze, werden durch den wiederholten Kochprozess ebenfalls schädlich.

leeshet.nu

4

 

Darüber hinaus warnt die Expertin, dass zweimal gekochtes Wasser zur Entwicklung von Nierensteinen und Gallensteinen beitragen kann und ein hohes Maß an Fluorid einen negativen Einfluss auf die kognitive und neurologische Entwicklung von Kindern haben kann.

Sie müssen nur daran denken, immer so viel Wasser zu kochen, wie Sie tatsächlich benötigen! Wenn Sie zu viel hineingießen und es nicht durch das Weggießen verschwenden wollen, dann können Sie stattdessen die Blumen Zuhause damit gießen!

leeshet.nu

45

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *