Hausmittel gegen Hauttrockenheit

Die Haut ist unser größtes Organ und auch eines der wichtigsten, da sie den äußeren Schutz des Körpers darstellt. Deshalb sollte sie auch dementsprechend geschützt und gepflegt werden. Viele Personen leiden unter sehr trockener Haut. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen verschiedene Hausmittel gegen Hauttrockenheit vor.

Vergessen Sie nicht, dass Sie bei starken Problemen auf jeden Fall einen Facharzt aufsuchen sollten, der Sie entsprechend beraten kann. Die Haut kann großen Schaden nehmen, wenn sie nicht richtig behandelt wird oder wenn falsche Kosmetikprodukte verwendet werden. Bei falschen Anwendungen kann es z.B. zu Verbrennungen kommen.

Joghurtmaske

Eines der wirksamsten Hausmittel ist eine erfrischende und reparierende Joghurtmaske mit Honig und pürierten Erdbeeren. Tragen Sie diese auf das Gesicht auf und lassen Sie sie 10 Minuten lang wirken. Danach kann sie mit lauwarmem Wasser und einem Wattebausch abgenommen werden.  Um die Resultate zusätzlich zu verbessern, empfehlen wir davor ein Peeling mit Zucker und Honig.

Zitrone

zitrone

Die Zitrone ist auch ein ausgezeichnetes natürliches Mittel, um eine frische und gesunde Haut zu fördern. Sie hat aufgrund der enthaltenen Substanzen eine antioxidative Wirkung, folglich hilft sie, den Alterungsprozess der Haut hinauszuzögern. Bereiten Sie eine Maske aus dem Saft einer Zitrone, vermischt mit einer pulverisierten Aspirintablette zu. Tragen Sie diese Maske abends vor der Bettruhe auf und waschen Sie sie danach mit lauwarmem Wasser ab.

Eine andere Möglichkeit gegen trockene Haut ist eine Maske aus Avocado mit ein paar Tropfen Olivenöl. Diese Mischung kann für den ganzen Körper verwendet werden, sie ist jedoch im Gesicht besonders empfehlenswert. Lassen Sie die Maske ungefähr 10 Minuten lang wirken und waschen Sie diese anschließend mit lauwarmem Wasser und einem Wattebausch ab.

Babyöl

Babyöl gehört zu den besten Produkten gegen trockene Haut. Es ist oft bedeutend wirksamer als Körpercremes. Verwenden Sie ein paar Tropfen dieses Öls, am besten nach dem Bad oder der Dusche solange die Haut noch feucht ist, auf dem ganzen Körper.

Mandelöl

mandeln

Auch Mandelöl besitzt hervorragende Eigenschaften gegen trockene Haut und versorgt diese mit Feuchtigkeit. Es ist einfach erhältlich und kann jeden Tag angewendet werden. Nach kurzer Zeit werden Sie sehr gute Resultate erhalten: eine gesunde und durchfeuchtete Haut.

Wasser

Um Hauttrockenheit zu vermeiden ist eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung der Haut oder die Anwendung von Hausmitteln nicht ausreichend. Sie sollten auch auf eine ausgeglichene Ernährung achten, da Ihr Körper dadurch auch von innen mit der notwendigen Feuchtigkeit versorgt wird. Deshalb ist einer der besten Tipps, über den Tag verteilt genügend Wasser zu trinken. Wasser ist das beste Getränk für Ihre Gesundheit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *