Kaiserschmarren superschnell

Portionen: 2

  • 4 Stück Eier
  • 2 EL Mehl (glatt)
  • 1 EL Kristallzucker
  • 60 ml Milch
  • Vanillezucker
  • einige Rosinen (evtl. vorher in Rum einlegen)
  • Butter (zum Backen)
  • Kristallzucker (und Staubzucker zum Bestreuen)

Für den Kaiserschmarren in einer Schüssel die Eiklar mit einem Esslöffel Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Dotter, eine Prise Vanillezucker, einige Rosinen sowie Mehl unterheben und die Milch vorsichtig einrühren.

Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, den Teig eingießen und nur kurz anbacken (etwa eine halbe Minute). Pfanne ins vorgeheizte Backrohr stellen und den Kaiserschmarren fertig backen, bis er schön goldbraun ist. Aus dem Backrohr herausnehmen und den Kaiserschmarren mit zwei Gabeln in kleine Stücke zerteilen.

Den Kaiserschmarren mit etwas Kristallzucker bestreuen und nochmals kurz im Backrohr karamellisieren.

Den Kaiserschmarren portionieren, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Hier haben wir eine große Auswahl an weiteren, tollen Schmarren-Rezepte für Sie zusammengestellt.

Tipp

Zum Kaiserschmarren passt perfekt Apfelmus, Apfelkompott oder Zwetschkenröster.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *