Listerine – Mundspülung soll bei Pediküre “Wunder” wirken

Ein Internet-Hype geht im wahrsten Sinne des Wortes um! Mit der Mundspülung Listerine sollen sich perfekte Ergebnisse für eine tolle Pediküre erzielen lassen.

Es ist nicht ganz so einfach, wie es sich anhört. Tatsache ist, dass die in der Mundspülung enthaltenen Stoffe auch für die Füße ihre Wirkung entfalten sollen.

“Solange man nicht die blaue Flasche erwischt, ist es ein toller Zusatz für das Fußbad”, erklärt eine Testerin. Die blaue Flüssigkeit sollte man vermeiden, da sie die Füße blau färbt.

Dafür gibt es noch eine fliederfarbene Variante mit Lavendelduft, die ohne Verfärbungen auskommt.

Und so geht das legendäre Fußbad für sommertaugliche Füße: 
– 100 ml Tasse Listerine (keine blaue!)
– 100 ml Tasse Essig
– Schüssel warmes Wasser

Fünfzehn Minuten baden, anschließend mit einem Bimsstein, Peeling-Handschuh oder Luffa-Schwamm Hornhaut abrubbeln. Ähnlich wie bei der Mundspülung, darf man sich auch hier über einen Frische-Effekt freuen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *