Löffel-Trick zeigt, ob du gesund oder krank bist

Wie funktioniert der schnelle Gesundheits-Check mit dem Löffel-Trick? Alles was du brauchst ist ein Löffel und eine (transparente) Plastiktüte, die man luftdicht verschließen kann.

Wer sich gelegentlich versichern möchte, ob er wirklich gesund ist, ohne dafür einen Arzt aufzusuchen, kann es mit diesem einfachen Löffel-Trick versuchen. Und so geht’s:

  1. Mit einem Löffel über die ganze Zunge kratzen.
  2. Den Löffel in eine transparente, luftdichte Plastiktüte packen.
  3. Die Tüte mit Löffel für eine Minute unter eine Lampe legen / halten.

 

Was erscheint auf dem Löffel?

Nun schau dir den Löffel genau an. Was siehst du?

  • Löffel ist ohne Belag: Du bist gesund.
  • Löffel hat weißen Belag: Du könntest eine Atemwegserkrankung haben.
  • Löffel hat gelblichen, dickflüssigen Belag: Du könntest ein Problem mit deiner Schilddrüse haben.
  • Löffel hat orangefarbenen Belag: Du könntest ein Problem mit deinen Nieren haben.
  • Löffel hat violetten Belag: Du könntest einen erhöhten Cholesterinwert, eine schlechte Blutzirkulation oder eine Bronchitis haben.

 

Wie riecht der Löffel?

Im zweiten Schritt packst du den Löffel aus der Tüte aus und schnupperst daran. Wir riecht er?

  • süßlich: Das könnte ein Anzeichen für Diabetes sein.
  • nach Ammoniak: Das könnte ein Zeichen für Nierenprobleme sein.
  • faul / streng: Das könnte auf Magen- oder Lungenprobleme hinweisen.

Denke daran, dass der Löffel-Trick nur ein Richtwert ist und keine ärztliche Diagnose ersetzen kann! Wenn es dir nicht gut geht, such einen Arzt auf!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *