MUFFIN GRUNDREZEPT

Hier ein super Muffin Grundrezept für ein schnelles Dessert. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

    

 Zutaten für 12 Portionen

0.5 Pk Backpulver
70 g Butter
3 Stk Eier
200 g Mehl
140 ml Milch
1 Pk Vanillezucker
160 g Zucker
 Portionen 

 Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

 Schwierigkeitsgrad

einfach

 Zubereitung

  1. Für diese flaumigen Muffins zuerst in einer Schüssel die Eier schaumig schlagen. Den Zucker mit dem Vanillezucker einrieseln lassen. Die in Flocken geschnittene Butter hinzufügen. Schön schaumig schlagen, bis keine Butterflöckchen mehr zu sehen sind.
  2. Danach die Milch mit dem Mehl und dem Backpulver, abwechselnd einrühren.
  3. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen ausfüllen und die Masse in die Förmchen füllen. Die Förmchen dürfen nur bis zur Hälfte oder etwas darüber mit der Masse gefüllt werden.
  4. Die Muffins bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Min. (mittlere Schiene) backen.

Tipps zum Rezept

Man kann auch klein geschnittenes Obst oder Schokoflocken zur Teigmasse zufügen!

Muffins sind kleine Kuchen aus Rührteig und stammen ursprünglich aus den USA. Diese kleinen Kuchen gibt es bei uns in den verschiedensten Variationen – nur eines sollte jedes Muffin Rezept sein – locker und innen leicht feucht und fluffig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *