Natürliche Behandlungen gegen Falten

Auch wenn viele Personen stolz auf ihre Falten sind, da diese Teil ihrer Lebensgeschichte formen und Ausdruck von Weisheit, Glück und auch schlechten Momenten sind, möchte die Mehrheit lieber jung und faltenfrei aussehen und die Falten am liebsten verbergen oder tarnen.

Deshalb erfahren Sie hier mehr über wirkungsvolle Rezepte, mit denen Sie selbst Gesichtsmasken herstellen können. Diese werden Ihnen helfen, Falten zu vermeiden bzw. die Faltenbildung hinauszuzögern.

Arganöl

Arganöl ist eines der wirksamsten natürlichen Mittel für eine gesunde, straffe Haut. Es ist ausgezeichnet gegen Falten, Flecken, Trockenheit und Hautunreinheiten geeignet. Folgende Rezepte mit Arganöl werden Ihnen zu einer jüngeren, strahlenden Haut verhelfen.

Maske mit Arganöl gegen Falten

Diese einfache, aber sehr effektive Maske wird wie folgt zubereitet:

Mixen Sie im Standmixer zwei Löffel Joghurt, einen Löffel Honig und 12 Tropfen Arganöl bis eine sanfte, dickflüssige Creme entsteht.

Vor der Anwendung dieser Maske, reinigen Sie die Haut gründlich. Danach können Sie die Creme auf Gesicht, Hals und Hände (oder auch andere Stellen) auftragen. Lassen Sie sie mindestens eine halbe Stunde lang wirken. Am besten legen Sie sich in dieser Zeit entspannt hin. Entfernen Sie danach die Maske mit lauwarmem Wasser.

Arganöl für Gesicht und Augen

Wie wir alle wissen, ist der Augenbereich sehr sensibel und benötigt spezielle Behandlungen. Sie können zu Hause eine sanfte Augencreme herstellen. Mischen Sie eine halbe Tasse gemahlene Mandeln, zwei Löffel Sahne und zehn Tropfen Arganöl.

Verrühren Sie alle Zutaten gut bis eine sanfte Creme entsteht und tragen Sie diese auf den Augenbereich und das restliche Gesicht mit sanften, kreisförmigen Bewegungen auf. Lassen Sie die Creme ungefähr 20 Minuten lang wirken und waschen Sie sie anschließend mit lauwarmem Wasser ab.

Rote Beete für die Haut

Auch die Rote Beete beinhaltet zahlreiche empfehlenswerte Wirkstoffe gegen Falten. Folgende hausgemachte Maske ist sehr effektiv, die Ergebnisse sind nach kurzer Zeit zu sehen.

Zubereitung der Maske mit Roter Beete

Pürieren Sie eine geschnittene Rote Beete mit dem Standmixer und fügen sie zwei Löffel Weizenkeime und einen Löffel Honig hinzu. Verrühren Sie alle Zutaten gut und bewahren Sie die Creme anschließend in einem Behälter mit Deckel im Kühlschrank auf. Tragen Sie die Creme jeden Abend auf die gewünschten Stellen auf und lassen Sie sie 20 Minuten lang wirken. Anschließend mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Aprikosen und ihre positiven Eigenschaften

Aprikosen schmecken nicht nur lecker, sie zeichnen sich auch durch zahlreiche wirksame Eigenschaften für Haut und Haare aus. Deshalb gibt es viele natüliche Produkte mit Aprikosen. Wir empfeheln Ihnen eine sehr vorteilohafte, selbstgemachte Maske, die Sie für den ganzen Körper verwenden können.

Diese Aprikosen-Maske wird wie folgt hergestellt:

Waschen und schälen Sie eine reife Aprikose und entfernen Sie den Stein. Sie wird anschließend im Standmixer zusammen mit einem Löffel Honig und einem Löffel Olivenöl püriert. Danach können Sie die Creme je nach Bedarf auf Gesicht, Hals, Arme oder andere Stellen auftragen. Nach 20 Minuten wird die Maske mit lauwarmem Wasser abgewaschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *