So machst du die Soße vom Big Mac von McDonalds selbst!

Big Mac Soße von McDonalds ganz leicht selber machen!

Dachtest du, das Rezept vom Big Mac ist ‘unerreichbar’? Wir haben eine gute Nachricht: du kannst es ganz leicht und mit nur wenigen Zutaten selber machen!

Big Mac

Mhhh.. wer kennt den Big Mac von McDonalds? Natürlich sollte man nicht jeden Tag zu McDonalds gehen, doch das eine oder andere Mal… Er schmeckt einfach zu gut! Wenn du gedacht hast, dass es nicht möglich ist diesen Burger auch zu Hause zuzubereiten, dann hast du dich geirrt! Salat, Fleisch, Brötchen, Gurken, Zwiebeln, Käsescheiben und Tomatensoße kannst du kaufen und das Rezept der Soße erhältst du von uns! Also los geht’s!

Zutaten:

Mayonnaise

Dill-Gurken-Relish (als Sauce)

Paprikapulver

Weißweinessig

Zwiebeln und Knoblauch (pulverisiert)

Milder Senf

Etwas Salz

So bereitest du die Soße für etwa 2 Big Macs zu:

  1. 60 ml Mayonnaise in eine Schüssel geben, 2 Teelöffel Dill-Gurken-Relish hinzufügen.
  2. Ein klein wenig Weißweinessig hinzugeben und verrühren.
  3. Etwas Paprika-, Zwiebel- und Knoblauchpulver unterrühren und eine Prise Salz.
  4. Alles mixen und zum Schluss noch einen Teelöffel Senf hinzugeben.

Schon ist die Sauce fertig! Am besten über Nacht im Kühlschrank stehen lassen damit der Geschmack sich noch festigt. Guten Appetit! 🙂

11Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *