Tipps gegen Müdigkeit

In manchen Jahresabschnitten fühlen wir uns müde und erschöpft, die täglichen Aufgaben sind in dieser Zeit nur mühselig zu bewältigen  und Lustlosigkeit macht sich breit.  Nicht immer  sind Gründe für diese Müdigkeit und Abgeschlagenheit zu finden.  In diesem Artikel stellen wir Ihnen Natur- und Nahrungsergänzungsmittel vor, die Ihnen erneut zu Vitalität und Lebenskraft verhelfen können.

Schlafen Sie genug?

Eine zu kurze oder nicht erholsame Nacht ist einer der Hauptgründe für Müdigkeit.  Versuchen Sie, sich an die Sonnenzeit anzupassen. Der Biorhythmus ist für einen erholsamen Schlaf ausschlaebend. Bereits in der Traditionellen Chinesischen Medizin wird gelehrt, dass sich einige der wichtigsten Organe, nämlich die Leber, die Blase und der Darm am frühen Morgen regenerieren. Wenn Sie in diesen frühen Morgenstunden wach sind, oder womöglich arbeiten, wird dies dazu führen, dass der Regenerierungsprozess nicht abgeschlossen werden kann.

Achten Sie darauf, nicht zu spät und zu viel zu Abend zu essen,  das könnte nämlich zu Schlafstörungen führen. Um 23h sollte der Verdauungsprozess abgeschlossen sein.

Auch die Bedingungen im Schlafzimmer sind für einen erholsamen Schlaf sehr wichtig.. Die Temperatur sollte angenehm sein, kein Licht sollte eindringen und alle elektronischen Geräte sollten abgeschaltet sein.

Beginnen Sie mit einem guten Frühstück

Viele Menschen beginnen Ihren Arbeitstag mit leerem Magen. Dies ist ein Fehler. Das Frühstück gehört zu den wichtigsten Mahlzeiten und hält Sie fit und vital.  Nach dem aufstehen, empfehlen wir als erstes auf nüchternen Magen ein Glas lauwarmes Wasser mit dem Saft einer halben Zitrone, um den Körper zu reinigen und den Stoffwechsel anzuregen.

Nach einer halben Stunde können Sie dann ein ausgewogenes  Frühstück genießen, das folgende Nahrungsmittel enthalten sollte:

  • frisches oder getrocknetes Obst
  • Vollkorn-Cerealien: Haferflocken, Hirse, Weizen, oder Mais in Getreideform, Cerealien, Brot etc.
  • Proteine: Trockenobst, Käse, Joghurt, Eier

 

Budwig-Creme-Chinkerfly1

 

Rohe Ernährung

Wenn Sie an Vitalität und Kraft gewinnen wollen, sollten Sie täglich rohes Obst und Gemüse konsumieren, da diese die meisten Vitamine und Mineralien liefern. Sie können zum Beispiel frische Fruchtsäfte oder Shakes trinken, Gazpacho (kalte spanische Gemüsesuppe) oder gemischte Salate essen.

Sie können auch Sprossen und Hülsenfrüchte essen, die sehr nahrhaft sind. Die Zubereitung ist ganz einfach, feuchten Sie die Samen an und lassen Sie sie  einige Tage keimen. Danach können Sie die Sprossen zum Beispiel in Salaten, Pfannkuchen oder als Beilage essen.

Roast carrot and avocado salad with citrus dressing and sour cream

Energiereiche Zusätze

Viele Nahrungsergänzungsmittel liefern nur kurzfristige Energie und bieten deshalb keine wirkliche Lösung des Problems. Es gibt jedoch verschiedene sehr empfehlenswerte Zusätze, die  wertvolle Nährstoffe enthalten, die zu neuer Vitalität und Energie verhelfen: 

  • Pollen sind sehr nahrhaft, erhöhen den Blutdruck leicht und wirken appetitanregend. Nehmen Sie gemahlene Pollen ein, damit diese richtig absorbiert werden können.
  • Honig ist auch ein exzellenter Energielieferant, insbesondere wenn er mit Zimt gemischt wird. Diese Mischung schmeckt nicht nur lecker, sie verbessert auch das Immunsystem und verhilft zu neuer Vitalität und Lebenskraft.
  • Spirulina: Diese Alge birgt zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften, konsumieren Sie sie täglich zu den Mahlzeiten.
  • Haferflocken sind ein hervorragender Energielieferant und angemessen für entmutigte oder depressive Personen, da dieses Korn bei der Regulierung des Nervensystems hilft.
  • Maca ist eine sehr energiereiche Knolle, die hormonregulierende Eigenschaften hat und das Libido steigert. Beginnen Sie mit kleinen Mengen, da Maca auch zu Nervosität führen kann.
  • Weizenkeime sind reich an Vitaminen und Mineralien. Essen Sie davon jeden Morgen einen Teelöffel.
  • Morinda: Obwohl die Frucht des Noni-Baums auch entspannende Eigenschaften hat, hilft sie bei der Bekämpfung von Müdikeit.
  • Bierhefe ist ein exzellenter Zusatz für die Remineralisierung des Organismus. Sie verbessert auch den Zustand der Haut, Haare und Nägel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *