Tomaten im Glas selber herstellen

Tomaten sind auf der ganzen Welt beliebt. Ob in Saucen, Chutneys oder natürlich als Ketchup – sie sind eine Grundzutat in tausenden von Rezepten. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du Tomaten im Glas selber machen kannst und warum das eine gute Idee ist.

Was passiert beim Einkochen?

Tomatenmark, Dosentomaten und andere haltbare Formen von Tomaten sind praktisch, weil man sie lange aufbewahren und genau dann verwenden kann, wenn man sie braucht.

Doch wenn du Dosentomaten kaufst, enthalten sie immer Konservierungsmittel. Dadurch sind sie zwar lange haltbar, doch es ist nicht sehr gesund.

Außerdem fällt bei Dosentomaten immer Müll an, weil wir die Dosen einfach wegwerfen. Tomaten im Glas einzukochen ist daher eine gute Alternative. Die Gläser kannst du wiederverwenden und die Tomaten sind frei von künstlichen Zusatzstoffen!

Wie du Tomaten im Glas einkochen kannst

Tomaten im Glas sind lecker

Tomaten einzukochen ist ganz leicht. So geht’s:

  1. Koche die Tomaten in einem großen Topf für wenige Minuten. Es geht nur darum, die Haut etwas weicher zu machen, damit du sie gut schälen kannst. Tipp: Schneide die Tomaten unten in Form eines X ein, bevor du sie ins heiße Wasser gibst. Dadurch wird die Haut schön weich und lässt sich besser ablösen.
  2. Nimm die Tomaten nach etwa 2 Minuten aus dem kochenden Wasser (je reifer die Tomaten, desto schneller geht es) und lege sie in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser, um den Kochprozess zu unterbrechen. Wenn die Tomaten abgekühlt sind, kannst du die Schale abziehen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Eiswürfel ins Wasser zu geben, dann geht das Abkühlen noch schneller. Dieser Prozess führt auch dazu, dass die Tomaten ihre Farbe und ihren Geschmack besser beibehalten.
  3. Du brauchst die Kerne nicht zu entfernen. Schneide die geschälten Tomaten einfach in Viertel und fülle sie in Einmachgläser. Mache die Gläser bis zum Rand voll und drücke die Tomaten noch ein bisschen zusammen, damit mehr hineingehen.
  4. Wenn alle Tomaten auf die Gläser verteilt sind, fülle sie mit Wasser bis fast zum Rand auf. Gib jeweils einen Teelöffel Salz und Zucker hinein. Das verbessert nicht nur den Geschmack, sondern hilft auch dabei, dass die Tomaten länger halten.
  5. Wische den Rand der Gläser mit einem sauberen Tuch ab und verschließe sie anschließend. Am besten verwendest du spezielle Einmachgläser mit einem Gummiring, aber mit normalen Schraubgläsern geht es auch.
  6. Stelle die Gläser in einen großen Topf mit kochendem Wasser. Die Gläser sollten komplett mit Wasser bedeckt sein.
  7. Lasse die Gläser im Wasser für 45 Minuten köcheln.
  8. Nimm sie aus dem Wasser und lasse sie für mindestens 24 Stunden abkühlen und ruhen.
  9. Nach 24 Stunden kannst du die Gläser ins Regal einräumen. Achte auf einen Standort ohne direktes Sonnenlicht. Die Tomaten im Glas halten sich ein ganzes Jahr!

Warum solltest du Tomaten einkochen?

Tomaten im Glas halten lange

Gemüse und Obst einzukochen ist eine der besten Optionen, um sie lange frisch zu halten. Es geht nicht nur mit Tomaten, auch andere Lebensmittel wie Paprika, Oliven oder Kirschen können im Glas eingekocht werden. Die Vorteile von Lebensmitteln im Glas sind vielfältig:

  • Glas ist sehr hygienisch.
  • Glas hat keinen Einfluss auf den Geschmack.
  • Die Lebensmittel sind geschützt vor Sauerstoff und anderen Gasen. Dadurch können sie nicht oxidieren und werden kaum beschädigt.

Wir empfehlen dir auch diesen Beitrag:

 

  • Obst und Gemüse hält sich länger im Glas als frisch.
  • Die fertig eingekochten Lebensmittel sind ohne weitere Kühlung haltbar.
  • Gemüse im Glas ist das ganze Jahr über direkt verwendbar.
  • Durch das Einkochen ist der Inhalt des Glases steril, sodass keine Mikroorganismen sich einnisten können.
  • Geruch und Frische der Lebensmittel bleibt erhalten.

Folge uns auf
20

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Facebook
Google+
http://super-rezepte.net/tomaten-im-glas-selber-herstellen">
Twitter
Pinterest
Pinterest