Vermeidung von Harnwegsinfektionen bei Frauen

Infektionen der Harnwege kommen bei Frauen relativ häufig vor. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie Sie diese vermeiden können.  Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, unseren Körper zu schützen und lästige Beschwerden zu verhindern.

Achten Sie auf Ihre Intimhygiene

Wir geben Ihnen hier verschiedene grundlegende Ratschläge, die wahrscheinlich alle Frauen kennen, aber es ist immer gut, nochmals daran zu erinnern. Beim Toilettengang sollten Sie sich immer von vorne nach hinten abwischen. Mit dieser einfachen Maßnahme können Sie verhindern, dass Keime in der Umgebung des Afters  in die Scheide oder Harnblase aufsteigen, diese Zone ist sehr empflindlich und es kann zu Infektionen kommen.

Andererseits ist es nicht empfehlenswert, sich zu lange oder zu oft im Intimbereich zu waschen. Zu viel Feuchtigkeit kann schaden, da die Bakterien so einfacher in die Blase kommen können und auch Infektionen verursachen. Um den Intimbereich gut zu waschen, braucht es also keine langen Bäder mit viel Wasser.

Ebenfalls wichtig zur Vorsorge oder Heilung von Harnwegsinfektionen ist, den Harndrang auf keinen Fall zu unterdrücken, Sie sollten lieber gleich auf die Toilette gehen.

Unterwäsche aus Baumwolle

Unterwäsche aus guter Qualität ist besonders wichtig. Sie sollte auch nicht zu eng sein. So können Sie Harnwegsinfektionen vermeiden. Sie sollten wissen, dass die Unterwäsche bei der Vorbeugung von Entzündungen eine wichtige Rolle spielt. Baumwolle ist eine gute Wahl, da sie luftdurchlässig ist und so keine Feuchtigkeit entsteht, die Infektionen verursachen könnte.

Gesunde Ernährung

Wenn Sie sich gesund ernähren, wird automatisch Ihr physische Kondition besser. Deshalb sagt man ja auch, dass man ist, was man isst. Wenn Sie nicht genügend trinken, kann man das im Urin feststellen, da dieser etwas dunkler wird. Wenn Sie hingegen genügend trinken und viele Früchte essen, dann wird auch der Urin klarer. So können wir Bakterien loswerden, die schädlich für die Gesundheit sein können.

Wie Sie sehen, sind die Ratschläge für eine gesunde Intimpflege einfach und können leicht umgesetzt werden. Alle Frauen sollten diese Ratschläge befolgen, um Harnwegsinfektionen vorzubeugen.

Wir wiederholen immer wieder, dass die Vorsorge am besten und einfachsten ist, um Krankheiten und Komplikationen zu verhindern. Wir verbessern so unsere Lebensqualität und können so lange wie möglich glücklich mit unseren Liebsten verbringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *