Was tun gegen Hautflecken? Wir haben eine Lösung für dich!

Hautflecken im Gesicht sehen unschön aus, deshalb suchen viele Möglichkeiten, diese abzuschwächen. Ursachen dafür können beispielsweise Sonnenexposition oder das zunehmende Alter sein.

Heute möchten wir dir ein einfaches Hausmittel vorstellen, mit dem die Haut aufgehellt und Hautflecken reduziert werden können. 

Petersilie zur Reduzierung von Hautflecken oder Sommersprossen

Die Petersilie zeichnet sich durch hervorragende Eigenschaften zur Hautpflege aus. Sie spendet nicht nur Feuchtigkeit, sondern hilft auch, unschöne Flecken zu reduzieren und die Haut aufzuhellen. Darüber hinaus können damit abgestorbene Hautzellen entfernt werden.

Dieses Kraut ist einfach zu ziehen und auch überall günstig erhältlich. Es lohnt sich also, die positiven Wirkungen für Gesundheit und Schönheit zu nutzen.

Petersilie für eine schöne Haut

Die Petersilie zeichnet sich durch wunderbare Eigenschaften für die Hautpflege aus:

  • Sie bringt matte Haut zum Strahlen.
  • Petersilie reduziert Hautflecken und Sommersprossen.
  • Sie wirkt als natürliches Tonikum.
  • Dieses Kraut dient zur Vorsorge und Beseitigung von Mitessern.
  • Auch bei Akne ist Petersilie sehr zu empfehlen.
  • Sie fördert die Zellerneuerung und die Wundheilung.
  • Errötungen, Hautreizungen und Entzündungen können mit diesem Kraut reduziert werden.
  • Die Petersilie wirkt auch gegen Augenringe und geschwollene Augen.

Lotion zur Beseitigung von Hautflecken und Sommersprossen

Petersilie

Bei Hautflecken oder Sommersprossen empfiehlt es sich, diese Lotion auszuprobieren. Sie schwächt die Flecken nicht nur ab, sondern wirkt auch stärkend und bringt die Haut zum Strahlen. 

Zutaten

  • 200 ml kochendes Wasser
  • 2 EL feingehackte Petersilienblätter
  • 1 EL Zitronesaft oder Apfelweinessig

Zubereitung

  • Die Petersilie in das kochende Wasser geben und bei niedriger Temperatur kurz köcheln lassen. Danach abkühlen lassen und den Zitronensaft oder den Essig dazugeben und verrühren.
  • Gieße die gefilterte Flüssigkeit in einen Zerstäuber und trage sie täglich morgens und abends auf dein Gesicht auf.
  • Diese Lotion ist 5-6 Tage im Kühlschrank haltbar.
  • Da es sich um ein Naturprodukt handelt, brauchst du etwas Geduld, um Ergebnisse zu sehen. Vergiss nicht, das Produkt regelmäßig anzuwenden, innerhalb von einigen Wochen wirst du eine Veränderung bemerken.

Maske zur Aufhellung der Haut

Hautpflege mit Petersilie

Um die Wirkungen der Petersilie zu verstärken, kannst du zusätzlich zu dieser Lotion auch eine hausgemachte Maske zubereiten.

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL frischgepressten Zitronensaft
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  • Die Petersilie waschen und hacken, danach im Mörser eine feine Paste herstellen.
  • Vermische diese Paste mit dem Zitronensaft und dem Honig und trage sie auf die Gesichtshaut auf.
  • Reinige dein Gesicht davor gründlich. Lasse die Maske 15 – 20 Minuten lang wirken.
  • Die Zitrone kann bei Akne Reizungen oder Brennen auslösen. Doch nach wenigen Sekunden ist davon nichts mehr zu sehen bzwe. zu spüren.
  • Vorsicht! Diese Maske muss abends angewendet werden, wenn du nicht mehr aus dem Haus musst. Zitrone kann nämlich bei Sonnenexposition genau die gegenteilige Wirkung erzielen und zu Hautflecken führen.
  • Nach dem Abwaschen mit lauwarmem Wasser trägst du eine Feuchitgkeitscreme auf.
  • Bei Akne, Hautflecken, Sommersprossen oder anderen Beschwerden empfiehlt sich diese Maske zwei Mal in der Woche.
  • Sei wie bei der Lotion geduldig und konstant, um positive Ergebnisse zu erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *