Zimteis mit Ingwer-Schokolade-Sauce

Weihnachtliche Nachspeise.

Zutaten:

für 6–8 Portionen

150 ml Milch

2 Zimtstangen

1 TL Zimtpulver

4 Eidotter

140 g Kristallzucker

1 Eiklar

300 ml Obers

2 cl Rum

1 TL Kakaopulver

6–8 kleine Auflaufförmchen (z. B. Gugelhupf- oder Dariolförmchen)

Sauce

150 ml Obers

30 g Honig

100 g Zartbitter-Kuvertüre

1 TL Ingwer, fein gerieben

fein abgeriebene Schale von 1/2 Orange (unbehandelt)

Garnitur

einige Sternfrüchte

Orangenzesten (von unbehandelter Orange)

 

Zubereitung

(25 Min., Garzeit ca. 20 Min., Gefrierzeit ca. 12 Std.)

Milch, Zimtstangen und Zimtpulver aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen, abseihen.

In einem Schneekessel Eidotter und 90 g Kristallzucker im Wasserbad schaumig aufschlagen, Zimtmilch zugießen und weiter cremig schlagen, anschließend im Eiswasser kalt schlagen.

Eiklar mit 50 g Kristallzucker steif schlagen, Obers steif schlagen und mit dem Eischnee, Rum und Kakaopulver unter die Dottermasse heben, Masse in kalt ausgespülte Formen füllen und über Nacht in den Tiefkühler stellen.

Für die Sauce Obers und Honig erhitzen, Kuvertüre darin schmelzen, Ingwer und Orangenschalen zugeben und 15 Minuten ziehen lassen, abseihen.

Die Formen kurz in heißes Wasser tauchen, auf gekühlte Teller stürzen, mit der Sauce garnieren und mit Sternfrucht und Orangenzesten verzieren

 

Nährwert je Portion

Energie: 383 kcal

Eiweiß: 5,0 g

Kohlenhydrate: 28,9 g

Fett: 27,1 g

Broteinheiten: 2,5 BE

Ballaststoffe: 1,8 g

Cholesterin: 186 mg

Genussvoll, glutenfrei

Kochen & Küche Dez. 2012

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *